noten noten noten noten noten noten

Das Beste in der Musik
steht nicht in den Noten.

Gustav Mahler

Willkommen beim Sinfonischen Jugendblasorchester Baden-Württemberg!

Das Sinfonische Jugendblasorchester Baden-Württemberg, kurz SJBO BW, bietet begabten Musikerinnen und Musikern aus ganz Baden-Württemberg im Alter zwischen 14 und 21 Jahren die Möglichkeit gemeinsam Musik zu machen und anspruchsvolle Originalliteratur für Sinfonisches Blasorchester auf höchstem Niveau zu erarbeiten. Zurzeit besteht das Auswahlorchester aus 41 Jugendlichen mit einem Durchschnittsalter von 17 Jahren und liegt unter der musikalischen Leitung von Felix Hauswirth.

Jedes Jahr trifft sich das Orchester zu zwei Arbeitsphasen in der Bundesakademie in Trossingen und der Landesakademie in Ochsenhausen und zu einer Konzertreise, die abwechselnd in ein inner- und außereuropäisches Land führt. So bereiste das SJBO BW bereits unter anderem Griechenland, China, Hongkong, Italien, Brasilien, Korea, Singapur, Costa Rica, die USA, England und Frankreich.

Repertoire

Konzertprogramm 2019

  • Richard Strauß (1864-1949) Feierlicher Einzug des Johanniterordens
  • Camille Saint-Säens (1835-1921) Orient et Occident
  • Carl Maria v. Weber (1786-1826) Concertino op. 26
    • Solistin: Celine Schwenk, Klarinette
  • Karel Husa (1921-2016) Divertimento
  • Elliot Del Borgo (1938-2013) Do Not Go Gentle Into This Night
  • John Williams (*1932) Star Wars Trilogy
  • CamilleSaint-Säens (1835-1921) Sur les bords du Nil
  • Philipp Wilby (*1949) Laudibus in Sanctis
  • David Maslanka (1943-2017) First Light
  • Joseph Haydn (1732-1809) Divertimento No 1 Hob. II:46
  • Mirguel Asins Arbó (1918-1996) Ballet de Alfonso
  • Serge Lancen (1922-2005) Manhattan Symphony
  • Michael Daugherty (*1954) Desi

Konzertprogramm 2018

  • Franz Schubert (1797 - 1828) Ouvertüre im italienischen Stil
  • Richard Wagner (1813 - 1883) Huldigungsmarsch
  • Arnold Schönberg (1874 - 1951) Thema und Variationen
  • Haydn Wood (1882 - 1959) Mannin Veen
  • Arturo Márquez (*1950) Danzon No. 2
  • Hudson Nogueira (*1968) Do Coracao e da Alma
  • Leonard Bernstein (1918 - 1990) Times Square: 1944

Konzertprogramm 2017

  • Igor Strawinsky (1882 - 1971) Circus Polka
  • Dmitri Kabalevski (1904 - 1987) Die Komödianten
  • Alexander Arutjunian (1920 - 2012) Trompetenkonzert
  • Solist: Jens Böcherer
  • Michael Daugherty (*1954) Desi
  • David Maslanka (*1943) California
  • Leonard Bernstein (1918 - 1990) Candide Suite
  • A. Ponchielli Sinfonia in F
  • Ron Nelson Medieval Suite
  • Georges Bizet Carmen Symphony

Sinfonisches Jugendblasorchester Baden-Württemberg - Videos

In Liebe und Dankbarkeit

Kenneth Coon
7.02.1967 - 14.05.2019

Lieber Kenneth Coon,

Worte können unsere Trauer nicht beschreiben.
Seit über einem Jahrzehnt warst du Dozent für das Saxophonregister beim
SJBO BW.

Wir schätzten nicht nur deine präzise und musikalische Arbeit, mit der du
uns die Liebe zur Musik vermittelst hast, sondern auch deine humorvolle und
liebenswerte Art, die dich zu einem besonderen Menschen gemacht hat.
Wir werden dich nie vergessen und danken dir von Herzen.

Dein SJBO

Nick Giani Rambow
13.08.1996 - 19.06.2019

Lieber Nick Rambow,

am Mittwoch stand unsere Welt für einen Moment völlig still. Die Nachricht über Deinen Tod hat bei uns, Deinen Musikerkollegen und Freunden, einen tiefen Schmerz hinterlassen.

Wir wollen Dir danke sagen.
Für Deine jahrelange Tätigkeit (seit 2011) als Hornist, die Du mit Leib und Seele ausgelebt hast. Die chinesische Mauer war der Hintergrund für Gänsehautmomente, die vom Hornsatz des Orchesters geschaffen worden sind. Die Bilder in Costa Rica am Strand, auf welchen Du dein Horn in die Höhe hebst... das Horn musste immer dabei sein. Egal wo wir waren. Deine Liebe zur Musik ist grenzenlos gewesen. Gemeinsam hatten wir so viele schöne Stunden voller unglaublicher Musik, tollen Gesprächen und Momenten, die zu einmaligen Erinnerungen geworden sind.

Nick, auch möchten wir Dir danke sagen, für Deinen Einsatz und unbändiges Engagement für unser Orchester. Seit 2016 warst Du nicht nur Hornist, sondern auch unser Organisationsleiter; neues Logo, neue T-Shirts und Pullover waren nur ein kleinster Teil Deiner hingebungsvollen Arbeit für uns.

Die Nachricht über Deinen Tod hat uns alle sehr getroffen.
Wir sind gemeinsam unter sternenklarem Himmel nach draußen gegangen und haben Lichter in unserer Mitte für Dich angezündet. Die bunten Neon-Lichter an unseren Handgelenken symbolisierten Deine Liebe zu strahlenden Farben Deiner Kleidung. Wir haben gemeinsam dort gesessen und den Moment komplett und vollkommen Dir gewidmet. Im Hintergrund lief der Walz No. 2 aus Schostakowitschs’ Jazz Suite; diesen haben wir mit Dir im Jahr 2015 auf Sizilien konzertiert - der Walzer hat Dir besonders gefallen.

Zum Gedenken an Dich, lieber Nick, werden wir diesen Walzer bei unserem morgigen Konzert am Sonntag, den 23. Juni 2019, um 11 Uhr im Bräuhaussaal der Landesmusikakademie Ochsenhausen spielen.
Wir danken Dir von ganzem Herzen.

Du wirst immer in ehrenvoller Erinnerung bei uns sein.
Bei jedem Konzert.
Jedem Stück.
Jedem Takt.

Dein SJBO